Was ist Pilates?

Die Pilates Methode zielt auf zahlreiche Bereiche ab. Pilates ist Functional Training.

Kraft, Flexibilität und Stabilität speziell der Bauch und Rückenmuskulatur, aber auch physische und geistige Koordination sind Schlüsselkomponenten eines effektiven Pilatesprogramms. Es erhöht die Lungenkapazität durch tiefe, kontrollierte Atmung. Koordination, Haltung, Balance und Rumpfstabilität werden stetig verbessert. Die Pilates Methode lehrt die Balance und Kontrolle des gesamten Körpers und diese Fähigkeit wird im Alltag integriert und trägt so zur Verbesserung der Lebensqualität bei. Pilatestraining hilft bei anderen Sportarten die Bewegungen noch effektiver, sicherer und effizienter auszuführen.

Die Übungen werden nicht nur durchgeführt, um sportmotorische Fähigkeiten zu verbessern oder eine hohe Wiederholungszahl zu bewältigen. Nach dieser Methode zu trainieren, heißt, die Aufmerksamkeit auf die präzise Ausführung der Bewegungen zu lenken.

Bestehende Bewegungsmuster werden durch das Pilatestraining geändert, optimiert oder auch ökonomisiert.

Das Ergebnis eines regelmäßigen Trainings ist ein geschmeidiger, kraftvoller, wohl strukturierter Körper mit einer ausdrucksstarken Präsenz.

Wir unterrichten die traditionelle Pilates Methode in deren Zentrum sechs Prinzipien stehen:

  • Kontrolle

  • Konzentration

  • Zentrierung

  • Atmung

  • Präzision

  • Bewegungsfluss